header

Organisationsberatung

Gruppenanalytische bzw. Psychodynamische
Organisationsberatung

Ziel einer psychodynamischen Organisationsberatung ist es, die Klienten so zu unterstützen und zu begleiten, dass sie eigene Lösungsansätze der Problemstellung oder Veränderungsprozesse erarbeiten und integrieren können.

Die psychodynamische Organisationsberatung geht davon aus, dass keine Anfrage ohne Leidensdruck erfolgt, auch wenn dieser vordergründig vielleicht nicht sichtbar ist. Überall dort, wo Arbeitstabläufe blockiert oder behindert sind, findet man in der Regel unausgesprochene Konflikte. Was formal in einer Organisation Sinn machen kann, muss auf der emotionalen nicht unbedingt richtig sein. Aufgabe der Beraterin oder des Beraters ist es, dafür Verständnis bei den zu Beratenden zu entwickeln, um so die Blockade erkennen und auflösen zu können. Jede Anfrage beinhaltet eine ganz spezifische Fragestellung, die sich auf diese Organisation, auf diesen Zeitpunkt und auf diesen Ort bezieht.

Das heisst, dass bei jeder Anfrage ein individuelles Beratungsdesign zusammen mit den zu Beratenden erarbeitet wird. Das kann eine Krisenintervention sein oder eine Begleitung bei neu einzuführenden Strukturen.

organisationsberatung

Leitung/Anmeldung: Marie-Luise Imholz, lic. phil., Gruppenanalytikerin


Copyright Gruppe Bellevue 2018 | Impressum | Datenschutz 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen